04.08.2019, von Nadja Dutschek

Bundesjugendlager 2019

Meller Helfer unterstützen in Rudolstadt

Quelle: THW

 

Im Zeitraum 27.07.2019 bis 03.08.2019 fand in Rudolstadt (Thüringen) das Bundesjugendlager des THW statt. Hierbei waren mehr als 4500 Jugendliche aus allen Landesverbänden des THW angereist.

Auch Kirsten Weber und Dieter Gontow aus unserem Ortsverband waren dabei und unterstützten bereits beim Aufbau, welcher schon 2 Wochen vor dem eigentlichen Lagerbetrieb begann.

Unsere beiden Helfer, die als Führungskräfte im System BR500 (Bereitstellungraum 500) aktiv sind, waren im Bereich der Führungsstelle Verpflegung tätig. Dieser Bereich mit insgesamt 90 Helfern, war für die Beschaffung und Verwaltung von Verbrauchsgütern zuständig, vorwiegend Lebensmittel und Getränke. Ständig kamen mehrere Lieferanten und brachten neue Ware, so zum Beispiel ein Getränkelieferant, der täglich mindestens 30 Paletten Mineralwasser brachte.

Mit vielen Eindrücken und tollen Erlebnissen dieses wunderbaren und imposanten Zeltlagers kehrten unsere beiden Helfer wieder nach Melle zurück.

Erläuterung:

Das System BR500 beinhaltet die autarke, feldmäßige Unterbringung und Versorgung von 500 oder mehr Einsatzkräften.


  • Quelle: THW

  • Quelle: THW

  • Quelle: THW

  • Quelle: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.