Nordhorn, 28.04.2018, von Nadja Dutschek

7 neue Helfer für den THW Ortsverband Melle

Neue Helfer für den Aktivendienst

Stolz halten die Prüflinge ihre Urkunde in der Hand Bild:Swen Klodner

Am Samstag fand die erste von zwei Abschlussprüfungen der THW-Grundausbildung statt. Insgesamt 21 Prüflinge aus den Ortsverbänden Bad Essen, Lingen, Melle, Meppen, Nordhorn, Osnabrück und Papenburg fanden sich zur theoretischen und praktischen Prüfung im Nordhorner Ortsverband ein.

Nach einem reichhaltigen Frühstück wurde zunächst die theoretische Prüfung geschrieben. Anschließend verließen alle Helferinnen und Helfer den Ortsverband Nordhorn, um auf das Übungsgelände in Nordhorn-Hesepe zu fahren.

Hier mussten die Helferanwärter 24 praktische Aufgaben absolvieren und so zeigen, was sie in der mehrmonatigen Ausbildung gelernt haben. Unter anderem musste der sichere Umgang mit dem Motortrennschleifer, den Hebekissen, dem Greifzug und dem hydraulischen Rettungsgerät durchgeführt werden. Auch das Absichern einer Unfallstelle und das Aufstellen einer Leiter wurde durch die Prüfer abgefragt. Hierbei zeigte sich, dass das Ausbildungsniveau in den beteiligten Ortsverbänden gut ist.

So erhielten am Ende der Prüfung die Helferanwärter die begehrte Urkunde über die bestandene Prüfung. Darunter auch die Meller Helferin/Helfer:

Felix Bensmann, Christian Flacke, Lennart Hofmeyer, Simon Kunze, 

Piet Nixdorf, Christopher Rollert und Dorothea Siebart

Sie werden nun zunächst eine mehrwöchiges Hospitation in den Einheiten des Ortsverbandes Melle absolvieren, bevor Sie sich entscheiden, welche Aufgabe sie im Ortsverband gerne annehmen möchten.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Ausbildungsbeauftragten, Swen Klodner, welcher die Helferin und Helfer gut ausgebildet un vorbereitet in diese Prüfung entsandt hat.

Die nächste Prüfung wird im Oktober 2018 stattfinden. Zu diesem Termin ist noch genug Zeit die Grundausbildung beim THW zu durchlaufen. Bei Interesse einfach an einem Mittwoch ab 19.00 Uhr zur Unterkunft in Melle kommen und sofort mitmachen.

 

Weitere Infos auf unserer Homepage “www.thw-melle.de”.


  • Stolz halten die Prüflinge ihre Urkunde in der Hand Bild:Swen Klodner

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.