16.12.2011

THW macht Schule

In der Woche vom 12.12-16.12.2011 erhielt der THW Ortsverband Kaufbeuren ausgiebig Gelegenheit, an der Staatl. Berufsschule Ostallgäu in Marktoberdorf das Ehrenamt im Allgemeinen und die Mitwirkung im THW im Besonderen zu bewerben.

Neben einer kleinen informativen Ausstellung in der Aula und der Präsentation von Einsatzfahrzeugen im Schulhof konnten innerhalb einer Woche über 20 Klassenbesuche durchgeführt werden, womit eine Plattform von mehr als 400 jungen Erwachsenen aus verschiedenen Berufszweigen angesprochen werden konnte.

Ziel der Aktion war nicht primär die Helferwerbung, sondern vielmehr, junge qualifizierte Menschen für die Bedeutung des Ehrenamts in der Gesellschaft zu sensibilisieren und zur Eigeninitiative in diesem Bereich zu bewegen. Dank vieler begeisterungsfähiger und interessierter Klassen aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen und Ausbildungsrichtungen (KFZ- und Bautechnik, Büro- und Bankkaufleute, Hauswirtschaft und Einzelhandel, usw.) kann die Aktion bereits heute als deutlicher Erfolg bezeichnet werden.

 

Unser Dank gilt allen Schülerinnen und Schülern für ihre Aufgeschlossenheit, den Lehrkräften für ihr großes Entgegenkommen und Herrn Petzka von der Schulleitung für die Bereitschaft, uns diese unfangreiche Chance zu gewähren.

 

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung in den kommenden Jahren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.