Melle-Westhoyel, 21.12.2019, von Nadja Dutschek

Ausleuchten einer Einsatzstelle

Das THW Melle wurde zum Ausleuchten einer Einsatzstelle alarmiert.

THW Helfer bauen den Lichtmast auf, um die Einsatzstelle großflächig auszuleuchten.

Die Rettungsleitstelle alarmierte am Samstagnachmittag um 16.40 Uhr den Technischen Zug des THW Ortsverbandes Melle zum Ausleuchten einer Einsatzstelle in Melle-Westhoyel.

Es kam auf der Herforder Straße in Westhoyel zu einem Verkehrsunfall mit Todesfolge. Das THW rückte mit 15 Helfern und 3 Fahrzeugen zur Unfallstelle aus.

Vor Ort leuchteten die Einsatzkräfte die Schadensstelle großflächig aus. Um 20.30 Uhr konnte die Einsatzstelle verlassen werden.


  • THW Helfer bauen den Lichtmast auf, um die Einsatzstelle großflächig auszuleuchten.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP