14.11.2015

Achtung, Baum fällt!!

Weiterbildung für Kettensägenführer

Kettensägenführer des THW

Am 14. November nahmen mehrere Kettensägenführer an einer Weiterbildung teil, die das Fällen von stehendem Holz, also Bäumen, vertiefte. Hierbei hatte der ortsverbandseigene Ausbilder nicht nur die Möglichkeit auf die Gefahren, Schnitttechniken, Tricks und Sicherheitsvorschriften einzugehen, sondern nahm sich auch die Zeit auf spezifische Fragen der Motorsägenführer einzugehen. Ganz dem Motto: "Übung macht den Meister", kam vor allem der praktische Teil nicht zu kurz.

Das Führen einer Motorsäge in jeden Lagen muss geübt sein, wenn das THW beispielsweise bei Sturmschäden alarmiert wird oder bei einem Abstützeinsatz Holz bearbeiten muss.


  • Kettensägenführer des THW

  • Zugang zum Holz schafen

  • erster Schnitt wird gesetzt

  • Durch den Einsatz von Fällkeilen kann dem "Kippen" nachgeholfen werden

  • Der Ausbilder bei seinen Ausführungen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.